Suche

Neue Trainer für die 1. Mannschaft

Aktualisiert: Aug 12

Marek Ignacy übernimmt bei den Sportfreunden in Dienheim

Der 40-jährige studierte Wirtschaftsjurist und Inhaber der B-Lizenz übernimmt den Trainerposten von Marcus Jans beim Kreisligisten. Unterstützt wird er dabei vom Co-Trainer Thomas Reske.

„Wir respektieren die persönliche Entscheidung von Marcus Jans und Marcus Ritter, den Sportfreunden in der nächsten Saison nicht mehr zur Verfügung zu stehen und möchten uns an dieser Stelle bei beiden ganz herzlich für die erfolgreiche Arbeit bei den Sportfreunden Dienheim bedanken.

Wir sind froh, dass wir schnell eine passende Lösung für die kommende Runde finden konnten. Mit Marek Ignacy und Thomas Reske haben wir zwei ambitionierte und engagierte Trainer gefunden, die unserer Mannschaft mit Sicherheit gut tun werden“, so der sportliche Leiter Peter Schmitt.

Marek Ignacy ist im Nachwuchs von Mainz 05 fußballerisch groß geworden und war jahrelang gemeinsam mit Thomas Reske in der Bezirksliga als Spieler aktiv.

Seine Trainertätigkeit begann Markus Ignacy beim FSV Oppenheim, mit dem er 2018 den Aufstieg in die Kreisliga feiern konnte. Thomas Reske war viele Jahre erfolgreich für den FC Lörzweiler als Trainer und Spieler aktiv. Beide waren zuletzt gemeinsam in der Saison 2019/2020 kurzzeitig bei den A-Junioren des SVW Mainz tätig.

„Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei den Sportfreunden. Wir werden alles daransetzen, die gute und erfolgreiche Entwicklung der Mannschaft und des gut funktionierenden Umfelds fortzuführen und weiter zu entwickeln. Wir setzen auf eine starke Gemeinschaft und wollen mit einer guten Mischung aus Spaß, Kreativität und Ambition das Training gestalten und unsere Spielideen umsetzen“, so Marek Ignacy.

Die Sportfreunde möchten den bisher eingeschlagenen Weg in der Kreisliga fortführen und freuen sich, dass bis auf zwei Ausnahmen, der Großteil der Mannschaft frühzeitig für die neue Saison zugesagt hat. Die erfolgreiche Arbeit werden wir gleitend mit dem neuen Trainerteam fortsetzen“, so Peter Schmitt ergänzend.

Die Sportfreunde wünschen dem neuen Trainerteam viel Erfolg!


Sportliche Grüße, Eure Sportfreunde


25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen