Der Jugend gehört die Zukunft – sie hat unsere Unterstützung verdient und nötig. Gerade Sportvereine können viel dazu beitragen, den Jugendlichen einen Halt in der Gesellschaft und eine Perspektive zu geben. Im Sport geht es nicht nur um „höher, schneller, weiter“, um Verlieren oder Gewinnen. Sport im Verein ist mehr als das. Er ist ein Ort des Zusammenhaltes und der Freundschaft, er bietet Heimat und Orientierung. Das zeigt sich mehr denn je in den vergangenen, von Corona geprägten Monaten.

Die Sportfreunde Dienheim sind genauso ein Ort. Jugendarbeit wird bei uns großgeschrieben und wir möchten in den nächsten Jahren im Rahmen eines neuen Nachwuchskonzeptes ein besonderes Augenmerk auf die Jugendmannschaften legen. Dabei soll es für jedes Kind das passende Angebot geben, egal ob Freizeitkicker oder zukünftiger Nationalspieler, auf jeden wird eingegangen und jeder

erhält die für ihn optimale Förderung. Ganz besonders ermutigen wir gerade auch Mädchen, ihr Talent im Fußballsport unter Beweis zu stellen. 

Folgende konkrete Maßnahmen sind in Durchführung oder geplant: Aufbau eines einheitlichen Förderkonzepts bestehend aus Training, Wettkampf und gemeinschaftlichen Spaß über den Sport hinaus (z.B. in Form von Freizeiten, Grillabenden etc.) Gewinnung und Weiterbildung von Nachwuchstrainern.

 

Deshalb auch hier der Aufruf an alle, die sich an der Jugendarbeit beteiligen wollen. Wir sind immer auf der Suche nach Trainern für unsere stetig wachsende Jugendabteilung.

Kinder stark machen!

Für die Sportfreunde Dienheim ist es ein sehr wichtiges Anliegen, dass unsere Kinder- und Jugendabteilungen stark für ein suchtfreies Leben gemacht werden. 

Aufgrund dessen, betreiben wir in unseren Reihen Aufklärung, um der Philosophie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gerecht zu werden!

Aus diesem Grund wurde uns folgende Urkunde, auf die wir sehr stolz sind und die uns zum Weitermachen & Vertiefen motiviert, ausgestellt.

 

Wir sind stolz auf unsere Jugend und wir als Verein, sehen uns in der Verantwortung Kinder und Jugendliche aufzuklären und zu schützen! 

Urkunde BZgA
Bild5.jpg

Kontaktiere mich.

Thorsten Wüstenhaus

Abteilungsleiter Jugend